New X-Men 2019

September 2022

Shaquan und/oder der Kingpin

Auf einen Hilferuf von Shaquan hin, flogen Katy, Steve, Angel und Joshua unter Aufsicht von Ayleen, Trap, Dargo und Kurt nach Chicago. Shaquan hatte dort einen Nachtclub aufgemacht, der gut angenommen wurde. Das schien nicht allen Konkurrenten zu gefallen und so schien es, dass Shaquans Personal immer häufiger, immer heftiger attackiert wurden. Seinen Höhepunkt nahm dies, als verschiedene Angestellte völlig von Sinnen ins Krankenhaus eingeliefert wurden, andere Zuflucht vor ihren Sünden in einem Kloster suchten. Ihnen gemein war, dass sie den Kontakt zu ihrem früheren Arbeitgeber mieden.
Als zwiespältig stellte sich heraus, dass Shaquans Männer in seinem Namen mit Waffen und Drogen gehandelt hatten, sodass die Lehrer dieser Mission kurzzeitig an einen Abbruch der Untersuchungen dachten, war dies doch kein Milieu, ihren Schülern etwas beizubringen, zudem sie dabei waren, einem Verbrecher zu helfen, der ihnen als ehemaliger Mitschüler mehr oder minder nahe stand. Da das CSLI sich jedoch auch dem Schutz der Unschuldigen verschrieben hatte, beschlossen Ayleen und die anderen, dass es gut sei, den Schülern anhand der Vorkommnisse ein wenig Recherchearbeit beizubringen und sich mit den Gräueltaten Shaquans nach Beendigung der Mission zu beschäftigen.
Eine Falle wurde aufgestellt und in einem alten Lagerhaus trafen die Gruppe der CSLI neben Spidergirl, Cloak und Dagger auch auf Frank Castle, den Punisher. Dieser berichtet, dass Shaquan als einer der schlimmsten Verbrecher in der Stadt ein Drogenkartell aufgebaut hat und auch die Columbianer, die mit Shaquan handeln, verhärten die Gerüchte, dass Shaquan der neue Kingpin der Stadt sei.
Auf die Situation angesprochen, leugnet Shaquan dies nicht einmal, gibt jedoch an, mit den Drogengeldern, die unter anderem mit Kick verdient werden, Kinderheime und soziale Projekte zu finanzieren. Shaquan wurde von seinen ehemaligen Mitschülern festgenommen und sein Kartell/Club aufgelöst. Erwähnt werden sollte: dies geschah auch zu seinem Schutz, denn Frank Castle hat ein persönliches Problem mit dem Kingpin und hätte vermutlich nicht eher locker gelassen, als dass Shaquan tot aufgefunden worden wäre.

Gesagt sei auch, dass das Schild von Captain America sich wieder in Familienbesitz befindet und auch Wolverine, Mr. Logan, seine verloren geglaubte Hand zurückerhalten hat.
Nach dem schrecklichen Totschlag von Medienstar Jumbo, der sich stark für die Gleichbehandlung von Mutanten eingesetzt hat, werden wir der Bitte Antwons nachkommen, seine Mörder ausfindig zu machen.

Comments

Leeana

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.