Pan

Description:

Mutantenkräfte:

Naturkontrolle (wenn Pan sich konzentriert und in eine Art Meditationstrance begibt, kann sie die Pflanzen und Tiere um sich herum kontrollieren und ihre Wahrnehmung benutzen. Natürlich steigt ihre Effektivitiät mit der Menge an Natur, die sie umgibt)

Bio:

Pan ist eines der wenigen Mitglieder des Instituts, das nicht ursprünglich aus Amerika stammt. Stattdessen stammt sie aus Rumänien, aus einem Landstrich der als Transylvanien, “Das Land Hinter Dem Wald”, Berühmtheit erlangte. Dort lebte sie einige Jahre als Teil einer zurück-zur-Natur Kommune, die sie nach dem Erwachen ihrer Mutantenkräfte im Alter von 11 als eine Art Göttin verehrte. Dies fand ein Ende, als eine Einheit der Armee eines Nachts über diese unregistrierte und somit illegale Kommune stolperte. Missverständnisse traten auf, ein Wort gab das andere und bevor die Sonne aufging war die Kommune bis auf eine einzige Person ausgelöscht. Pan, die genau so aussah, wie sie hieß. Um noch etwas Kapital aus der Sache zu schlagen, bemühte einer der Soldaten seine Kontake und verkaufte die abenteuerlich aussehende Mutantin and einen Sklavenhändlerring in Ägypten. Pan war gerade kurz davor, verkauft zu werden, als die Schüler des Charles Scott Lee Instituts einschritten und sie retteten. Allzu viel Zeit, die Sprache zu lernen und sich im Institut einzugewöhnen blieb nicht, bis Sinisters Marauders angriffen. Während dieses Angriffs war Pan verzweifelt damit beschäftigt, dem Einfluß von Sinisters eigener Naturmanipulatorin entgegenzuwirken. Mit ihrem zugegebenermaßen exotischen Aussehen blieb Pan danach keine andere Möglichkeit, als mit Iceberg nach Japan zu gehen.

Nach ihrem Schulabschluss ging Pan in ihr Geburtsland zurück, um dort den Status der Mutanten zu verbessern.

Pan

New X-Men 2019 Basti