New X-Men 2019

September 2020

Rekrutierung eines Helden

Neben den schon bekannten Lehrern Donald Johnson, Iceberg und Taskmaster sollten in diesem Jahr auch Doktor Ross, Mister Lebeau und auch Hannibal King dazu stoßen. Letzterer soll Gerüchten zufolge seit 1834 leben und 100 Jahre lang ein Vampir gewesen sein. Den Schülern wurde aufgetragen den legendären Wolverine, auf den sie im letzten Jahr schon getroffen waren, aufzuspüren und zu rekrutieren.

Ihre erste Spur führte zurück in das Indianerreservat in Aspen, wo erneut Anzeichen von Wendigoaktivitäten auftraten. Ihre Verbündeten schienen übernächtigt, hatten Black-outs, neigten zu Drogenabhängigkeit, Alkoholismus oder extremen Kompensationshandlungen wie Überarbeitung. Desweiteren wurde der Schamane brutal ermordet. In dessen Haus fanden die Studenten nach einigen Recherchen einen versilberten Spiegel, der anscheinend über übernatürliche Fähigkeiten verfügte, sowie mit Absicht verborgene Spuren eines Kampfes und Blut.
Die Wunden der Leiche enthielten Spuren von Adamanthium, was den Verdacht sowohl auf Logan, als auch auf seine Kinder Laura und Victor hinwies. Ihre Recherchen führten die Studenten zwar hin zu Logans Haus, jedoch weg von dem Verdächtigten an sich, denn ihr verspätetes Eintreffen sorgte für den Tod von Mrs. Logan und die Entführung von Logans Kindern durch seinen Nemesis und Jäger Sabretooth/ Victor Creed. Unter der Bedingung, ihm bei der Suche nach seinen Kindern zu helfen, willigte Wolverine ein, als Lehrer für das Institut zu arbeiten.

Comments

Leeana

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.