Carmelita

Description:

Mutantenkräfte:

Heilen (Stärke bisher unklar, aber mindestens Amazing (50), hat bisher unter extremen Stress hin und wieder die Befähigung zu einem Powerstunt gezeigt, Gliedmaßen verdorren zu lassen)

Bio:

Carmelita wurde geboren und wuchs auf als eine Cinthi. Mit allem was dazu gehörte. Mißtrauen gegenüber Fremden (wenn man sich die Geschichte der Zigeuner ansieht gar nicht mal so unverständlich), Hingabe and die Religiösität (in ihrem Fall bedeutete das Christentum) und natürlich starke Familienbande. Als dann schließlich mit 13 ihre Mutantenkräfte erwachten als sie einen Cousin heilte, der unter einen Wohnwagen geraten war, glaubte selbstverständlich niemand, ganz besonders sie nicht, an einen genetischen Ursprung sondern an eine göttliche Segnung. Immerhin konnte sie heilen.
4 Jahre lang schaffte die Sippe es, ihre kleine “Santa Carmelita” (Heilige Carmelita) vor der Außenwelt zu verbergen. Bis zu dem Tag, als sie das Pech hatten, in einem Wald zu campieren, in dem sich ein gesuchter Mutant aufhielt. Die Umstände sind bis heute noch etwas unklar, aber Carmelita wurde als Mutant identifiziert und ihre Familie von einem Mitglied der “Bruderschaft Der Mutanten” namens Cortez getötet. Sich selbst schwörend, dass sie so etwas nie wieder zulassen würde, schloss sich Carmelita den Schülern des Charles Scott Lee Instituts an, die es geschafft hatten, den gesuchten Mutanten zu bergen. Seitdem ist die ursprünglich fast nur Spanisch sprechende Cinthi sehr gut in die Gruppe hinein gewachsen. Während des Angriffs war sie zwar abwesend, schaffte es aber noch, rechtzeitig zurück zu kommen, um bei einigen verletzten Schülern erste Hilfe zu leisten. Danach schloss sie sich uncharakteristischerweise Cordys Gruppe an, als es darum ging, irgendwo unterzutauchen.

Nach mehr als 3 Jahren am Institut und den vielen durchlebten Schrecken entschied Carmelita sich dazu, Lehrerin am CLSI zu werden als ihr das Angebot gemacht wurde.

Carmelita

New X-Men 2019 Basti