Despair

Description:

Mutantenkräfte:

Empathie (Schätzungen zufolge wohl die stärkste bisher erschienene Empathin mit einem Niveau auf Unearthly (100) oder sogar darüber, hat allerdings so gut wie keine Kontrolle über ihre enormen Kräfte und sendet und empfängt wahllos fremde Gefühle, was oft zu Tumulten in ihrer Umgebung führt)

Telepathie (erst kürzlich von Cordy freigelegte Kraft, genaue Stärke noch unbekannt, dürfte sich aber laut Cordys Schätzungen bestenfalls im durchschnittlichen Bereich bewegen)

Cordy zufolge soll Despair noch eine dritte, bisher unklassifizierte Kraft besitzen, die ihr bisher so noch nie untergekommen ist. Diese Kraft könnte sehr gut einzigartig sein.

Diese Kraft wurde zwischenzeitlich durch die Führerin des Zirkels Luna freigelegt. Despair ist fähiig, eine bisher unbestimmte Energie in einer Art nutzen zu können, die laut Hannibal Kig “Lichtmagie” oder “Weißer Magie” ähnelt. Bisher zeigte sie die Befähigung zu leivitieren, zu heilen und scheinbar auch extrem heiße, reinigende Strahlen abzufeuern. Noch ist nicht klar, wie stark diese Kraft ist, das Despair erst am Anfang ihres Trainings steht.

Bio:

Despair, die sich immer noch weigert, ihren richtigen Namen zu nennen, war nie ein sonderlich glückliches Kind. Schon sehr früh war sie immer nur traurig und introvertiert und schloss sich des öfteren für Stunden in ihrem Zimmer ein, um ohne Grund zu weinen. Ihre besorgten (und sehr reichen) Eltern konsultierten darauf hin einen Psychiater und mit 6 Jahren wurde sie als klinisch depressiv diagnostiziert. Eine chemisch-biologische Instabilität in ihrem Hirn war schuld daran. Nur das stärkste auf dem amerikansichen Markt erhältliche Antidepressivum konnte ihr helfen und selbst das brachte nur Linderung, keine Heilung. Dies ging auch etwa so lange gut bis sich Despairs Mutantenkräfte relativ spät mit 16 ihre Bahn brachen. Aufstände in ihrer Heimatstadt Boston waren die Folge. Die Gruppe um Cordy wurde zum ersten Mal während einer Party auf sie aufmerksam und mußte sie letztendlich sogar noch aus einem Gefängnis retten, bevor sie noch offiziell als Mutantin registriert worden wäre. Seitdem ist Despair ein akzeptierter Teil dieser Gruppe, die sich wohl noch nicht ganz darüber im klaren ist, was für eine Zeitbombe eine unkontrollierte, depressive Empathin dieser Größenordnung sein kann.

Kurz vor ihrem Abschluss zeigten sich ihre bisher unterdrückten "Licht"kräfte, als sie von Luna aus dem Koma geholt wurde. Um zu lernen, wie sie diese Kräfte einsetzen kann, blieb sie als private Studentin bei Hannibal King.

Despair

New X-Men 2019 Basti